Sie sind hier:

Hunderte Häuser bedroht - Brände wüten in Kalifornien

Datum:

Im Norden von Kalifornien in den USA sind mehrere Großbrände ausgebrochen. Besonders in einem Bezirk ist das Feuer schwer zu bändigen.

Hunderte Feuerwehrleute waren im Einsatz.
Hunderte Feuerwehrleute waren im Einsatz.
Quelle: Mark Mckenna/ZUMA Wire/dpa

Im US-Bundesstaat Kalifornien kämpft die Feuerwehr gegen vier größere Feuer, die Hunderte Häuser bedrohen. Am gefährlichsten ist die Lage nach Angaben der Retter beim Brand im Bezirk Lake zwischen der Stadt Sacramento und der Pazifikküste. Dieses Feuer ist noch am wenigsten eingedämmt, während die Retter bei den drei anderen gut vorankamen.

Der Brand in Lake war laut Feuerwehr schwer zugänglich und deswegen kompliziert zu bekämpfen. Dort verbrannten 22 Gebäude, 600 waren bedroht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.