Autozulieferer Schaeffler will Jobs streichen

Sie sind hier:

Hunderte in Deutschland - Autozulieferer Schaeffler will Jobs streichen

Datum:

2019 rechnet der Zulieferer Schaeffler mit noch weniger Schwung als im Vorjahr. Nun kündigt der Konzern erneut Stellenstreichungen an.

Schaeffler will hunderte Jobs streichen. Archivbild
Schaeffler will hunderte Jobs streichen. Archivbild
Quelle: Daniel Karmann/dpa

Der Zulieferer Schaeffler will weitere hunderte Jobs in Deutschland streichen. In einem ersten Schritt eines bis 2024 angelegten Programms will Schaeffler Einsparungen von 90 Millionen Euro erzielen, wie das Unternehmen in Herzogenaurach mitteilte.

Insbesondere die Autozuliefersparte sei von einer Marktschwäche betroffen. Rund 900 Stellen sollen insgesamt wegfallen, 700 davon in Deutschland. Betriebsbedingte Kündigungen und Standortschließungen sollen jedoch vermieden werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.