Sie sind hier:

Hunderttausende ohne Strom - Schneechaos in Frankreich

Datum:

Im Osten und Südosten Frankreichs sind schwere Schneefälle niedergegangen. Für Hunderttausende hat das weitreichende Folgen.

Menschen mit Schirmen laufen auf der Straße in Valence (Frankreich) am 14.11.2019
Wintereinbruch in Frankreich
Quelle: imago images / Hans Lucas

Wegen heftiger Schneefälle haben im Südosten Frankreichs weiter Hunderttausende Menschen keinen Strom. In den Departements Drome, Isere, Rhone und Ardeche sind rund 300.000 Haushalte betroffen, wie der Netzbetreiber Enedis dem Sender BFMTV sagte.

Bereits am Donnerstagabend hatte der Wintereinbruch für Chaos gesorgt. Ein Mann wurde von einem unter der Schneelast umstürzenden Baum erschlagen. Zahlreiche Straßen sind wegen Schnee und Glätte gesperrt. In einigen Regionen blieben die Schulen geschlossen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.