Sie sind hier:

Hybrid aus Blau- und Finnwal - Isländer töteten Wal-Mischling

Datum:

Bei einem in Island erlegten Wal handelt es sich um eine Mischung aus Blau- und Finnwal. Diese Besonderheit hat Konsequenzen für das Fangrecht.

Der tote Blau-Finnwal-Mischling in Island.
Der tote Blau-Finnwal-Mischling in Island.
Quelle: Arne Feuerhahn/Hard to Port/dpa

Isländische Walfänger haben einen Mischling aus Blauwal und Finnwal getötet. Das habe ein Gentest des im Juli geschlachteten Tieres ergeben, teilte das Marine-Forschungsinstitut mit.

Der Wal stamme von einem weiblichen Blauwal und einem männlichen Finnwal ab. Laut isländischer Marine werden solche Hybride häufiger gesichtet. Zunächst hatten Tierschützer kritisiert, bei dem Tier handele es sich um einen Blauwal. Der Fang dieser Tiere ist in Island illegal, der eines Mischlings nicht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.