Sie sind hier:

ICE- und IC-Strecken betroffen - Hauptbahnhof Erfurt gesperrt

Datum:

Die Stellwerktechnik im Hauptbahnhof Erfurt bekommt eine neue Software. Das hat Folgen - auch für Fernreisende.

Hauptbahnhof in Erfurt bei einer Sperrung in 2017. Archivbild
Hauptbahnhof in Erfurt bei einer Sperrung in 2017. Archivbild
Quelle: arifoto UG/dpa-Zentralbild/dpa

Der Hauptbahnhof Erfurt ist bis Sonntagmittag dicht. An dem Bahnknoten in der thüringischen Landeshauptstadt fahre seit Mitternacht kein Nah- und Fernverkehr mehr, teilte die Deutsche Bahn mit. Grund sei die geplante Installation einer neuen Software für die Stellwerktechnik. Es gebe Umleitungen und Ersatzbusse.

Von der Sperrung sind unter anderem ICE-Strecken von Hamburg und Berlin bis nach Nürnberg und München, von Dresden nach Wiesbaden sowie IC-Züge von Köln nach Gera betroffen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.