Sie sind hier:

Stimmung in Unternehmen - Ifo-Index steigt deutlich

Datum:

Die Stimmung in der Wirtschaft ist wegen ausbleibender US-Strafzölle auf Autoimporte so gut wie lange nicht mehr. Der Geschäftsklima-Index stieg im August um 2,1 auf 103,8 Punkte.

ifo Geschäftsklimaindex
Quelle: dpa

Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft ist wegen vorerst ausbleibender US-Strafzölle auf Autoimporte so gut wie seit einem halben Jahr nicht mehr. Der Geschäftsklima-Index stieg im August um 2,1 auf 103,8 Punkte, wie das Münchner Ifo-Institut am Montag zu seiner monatlichen Umfrage unter rund 9.000 Managern mitteilte. Das ist der erste Anstieg seit November 2017. Ökonomen hatten lediglich mit einem leichten Plus auf 101,9 Zähler gerechnet. "Die deutsche Wirtschaft befindet sich in einem Sommerhoch", sagte Ifo-Präsident Clemens Fuest. "Neben einer starken Binnenkonjunktur trägt der Waffenstillstand beim Handelskonflikt mit den USA zur besseren Stimmung bei."


US-Präsident Donald Trump hatte EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker zugesagt, vorerst auf Sonderzölle auf europäische Autos zu verzichten. Stattdessen soll es Verhandlungen zum Abbau von Handelsbarrieren geben. Autos gehören zu den größten deutschen Exportschlagern. Höhere Zölle würden deshalb die gesamte Wirtschaft treffen. "Auch dass die beiden wirtschaftlichen Supermächte USA und China Handelsgespräche führen, dürfte bei den deutschen Firmenlenkern positiv aufgenommen worden sein", sagte der Chefvolkswirt der Liechtensteiner VP Bank, Thomas Gitzel. "Damit zeichnet sich ein Silberstreif am Horizont ab."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.