ZDFheute

Ältester Mann der Welt gestorben

Sie sind hier:

Im Alter von 112 Jahren - Ältester Mann der Welt gestorben

Datum:

Nicht ärgern und immer lächeln: Das war das Geheimnis des bislang ältesten Mannes der Welt. Der Japaner ist im Alter von 112 Jahren gestorben.

Der bislang älteste Mann der Welt, Chitetsu Watanabe. Archivbild
Der bislang älteste Mann der Welt, Chitetsu Watanabe. Archivbild
Quelle: kyodo/dpa

Der offiziell älteste Mann der Welt ist in Japan gestorben. Chitetsu Watanabe wurde 112 Jahre alt, wie japanische Medien berichteten. Der 1907 geborene Japaner hatte vor zwei Wochen ein Zertifikat des Guinness-Buch der Rekorde erhalten. Als Geheimnis seiner Langlebigkeit hatte er einmal gesagt, dass man sich nicht ärgern und stets ein Lächeln im Gesicht bewahren solle. Am 5. März wäre Watanabe 113 Jahre alt geworden.

Als ältester Mensch der Welt gilt die Japanerin Kane Tanaka. Sie feierte im Januar ihren 117. Geburtstag.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.