ZDFheute

Grammy-Gewinner Dr. John gestorben

Sie sind hier:

Im Alter von 77 Jahren - Grammy-Gewinner Dr. John gestorben

Datum:

In seiner jahrzehntelangen Karriere wurde der US-Sänger Dr. John mit insgesamt sechs Grammys ausgezeichnet. Jetzt ist der Musiker im Alter von 77 Jahren gestorben.

Dr. John spielt auf einem Jazzfestival. Archivbild
Dr. John spielt auf einem Jazzfestival. Archivbild
Quelle: Dave Martin/AP/dpa

Der Sänger und Grammy-Gewinner Dr. John ("Right Place, Wrong Time") ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Er sei gestern Morgen an einem Herzinfarkt gestorben, teilte seine Familie über den offiziellen Twitter-Account Dr. Johns mit.

Der Musiker aus New Orleans, der es in die Rock and Roll Hall of Fame schaffte, wurde für seine Mischung aus verschiedenen Musikstilen wie Blues, Pop, Jazz oder Rock bekannt. Er gewann mit seinem einzigartigen Stil insgesamt sechs Grammys.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.