Sie sind hier:

Im Alter von 85 Jahren - Opernsängerin Caballé verstorben

Datum:

Montserrat Caballé galt als die letzte große Operndiva. Jetzt ist die Katalanin in einem Krankenhaus ihrer Geburtsstadt gestorben. Die Opernwelt trauert.

Opernsängerin Montserrat Caballé.
Opernsängerin Montserrat Caballé.
Quelle: Antonov/EPA/dpa

Die spanische Opernsängerin Montserrat Caballe ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Das bestätigte das Krankenhaus Hospital de la Santa Creu i Sant Pau in Barcelona. Caballe lag seit zwei Wochen im Krankenhaus. Sie war wegen eines Blasenproblems eingeliefert worden.

Die Operndiva wurde seit mehreren Jahren von Gesundheitsproblemen geplagt. Nach einem Sturz konnte die zweifache Mutter kaum noch gehen und war meist auf einen Rollstuhl angewiesen. Zuletzt trat sie nur noch sitzend auf.

Die spanische Opernsängerin Montserrat Caballé ist im Alter von 85 Jahren in ihrer Geburtsstadt Barcelona gestorben. Weltberühmt wurde die Sopranistin durch ihre Interpretation der Musik von Rossini und Bellini.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.