Publizist Arnulf Baring ist tot

Sie sind hier:

Im Alter von 86 Jahren - Publizist Arnulf Baring ist tot

Datum:

Seit den 1950er-Jahren hatte Arnulf Baring über die Politik der Bundesrepublik geschrieben. Nun ist der streitbare Publizist gestorben.

Publizist Baring ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Archivbild
Publizist Baring ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Archivbild
Quelle: Karlheinz Schindler/dpa-Zentralbild/dpa

Der Historiker und Publizist Arnulf Baring ist tot. Der 86-Jährige sei im Kreise seiner Familie in Berlin gestorben, sagte seine Ehefrau Gabriele Baring.

Als Wissenschaftler hatte sich der 1932 in Dresden geborene Politologe und Historiker früh Respekt erworben. 1969 war Baring zum Professor an der FU Berlin berufen worden. Er sorgte aber auch immer wieder für kontroverse Diskussionen. So verteidigte er 2010 das umstrittene Buch von Thilo Sarrazin "Deutschland schafft sich ab".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.