Sie sind hier:

Im Alter von 91 Jahren gestorben - Filmkomponist Martin Böttcher tot

Datum:

Er untermalte zahlreiche Karl-May-Streifen mit seiner Musik. Jetzt ist der Filmkomponist Martin Böttcher mit 91 Jahren gestorben.

Der Filmkomponist Martin Böttcher. Archivbild
Der Filmkomponist Martin Böttcher. Archivbild
Quelle: Carsten Rehder/dpa

Der Filmkomponist Martin Böttcher, dessen Musik zahlreiche Winnetou-Filme begleitete, ist tot. Er starb in der Nacht zum Samstag im Alter von 91 Jahren, wie seine Tochter Betsy Schlüter bestätigte. Zunächst hatte der Bayerische Rundfunk über den Tod des Künstlers berichtet.

Böttcher untermalte zehn Karl-May-Streifen für die Leinwand - er wurde so zu einem der erfolgreichsten Filmkomponisten Deutschlands. 1962 führte seine "Old Shatterhand"-Melodie 17 Wochen lang die deutschen Charts an.

Lesen Sie hier den ausführlichen Artikel:

Martin Böttcher: Komponist der Filmmusik Indianerfilm "Winnetou"

Filmkomponist ist tot - Martin Böttcher mit 91 Jahren gestorben 

Ohne seine Musik wären Winnetou und Old Shatterhand wohl nur als halb so erfolgreiche Blutsbrüder in die Filmgeschichte eingegangen. Der Filmkomponist Martin Böttcher ist tot.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.