Sie sind hier:

Im Alter von 92 Jahren - Mary Higgins Clark gestorben

Datum:

Ihre Krimis wie "Warte bis du schläfst", "Schrei in der Nacht" oder "Sieh dich nicht um" haben sich millionenfach verkauft. Jetzt ist die Autorin im Alter von 92 Jahren gestorben.

Krimi-Autorin Mary Higgins Clark ist gestorben. Archivbild
Krimi-Autorin Mary Higgins Clark ist gestorben. Archivbild
Quelle: Mike Derer/AP/dpa

Die amerikanische Krimi-Autorin Mary Higgins Clark, Verfasserin von Dutzenden Bestsellern, ist tot. Die 92 Jahre alte Schriftstellerin sei am Freitagabend friedlich im Kreise von Freunden und Familie gestorben, twitterte ihr Verlag Simon & Schuster.

"Mit tiefer Trauer nehmen wir von der 'Königin der Spannung' Abschied", hieß es in der Mitteilung. Auf der Webseite der Autorin gab ihr Verlagshaus an, dass Higgins in Naples (Florida) gestorben sei. Higgins schrieb bis ins hohe Alter.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.