ZDFheute

Gewerkschaft Ufo fordert Mediation

Sie sind hier:

Im Dauerstreit mit Lufthansa - Gewerkschaft Ufo fordert Mediation

Datum:

Nach mehreren Warnstreiks bei Lufthansa und ihren Töchtern, setzten sich Ufo und Lufthansa nun wieder zusammen. Ob es zu einer Lösung des Tarifkonfliktes kommt, ist unklar.

Eine Anzeigetafel zeigt annullierte Flüge. Archivbild
Eine Anzeigetafel zeigt annullierte Flüge. Archivbild
Quelle: Henning Kaiser/dpa

Nach der jüngsten Streikrunde setzt die Flugbegleitergewerkschaft Ufo im Tarifkonflikt mit der Lufthansa vorerst wieder auf Gespräche. Nach dem Willen der Gewerkschaft soll bei einem Termin am 16. Januar eine umfassende Mediation zu verschiedenen Themen angestrebt werden.

Solange eine solche Mediation läuft, will Ufo "in den kommenden Wochen (...) freiwillig auf Streiks verzichten", wie die Gewerkschaft am Montag in einer Mitteilung an ihre Mitglieder ankündigte. Lufthansa und Ufo liegen seit längerem im Clinch.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.