Sie sind hier:

Im Exil lebender Journalist - Dündar-Ehefrau fordert Ausreise aus Türkei

Datum:

Der Ex-Chefredakteur der türkischen Zeitung "Cumhuriyet" lebt im deutschen Exil. Seine Ehefrau wird indes weiter in der Türkei festgehalten.

Die Frau des Journalisten Can Dündar darf nicht ausreisen.
Die Frau des Journalisten Can Dündar darf nicht ausreisen.
Quelle: Arne Dedert/dpa

Die Ehefrau des im deutschen Exil lebenden Journalisten Can Dündar hat der Türkei Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen. Ihr die Ausreise zu verweigern, sei eine "rechtswidrige und politische Entscheidung", sagte Dilek Dündar via Twitter. "Beendet diese Gesetzeswidrigkeit." Ihr war im September 2016 der Reisepass entzogen worden.

Die Türkei wirft ihrem Mann Can Dündar, dem Ex-Chefredakteur der regierungskritischen Zeitung "Cumhuriyet", Terrorunterstützung vor und fordert seine Auslieferung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.