Sie sind hier:

Im Hafen auf Sizilien - Migranten harren auf Schiff aus

Datum:

Wieder befinden sich zahlreiche Migranten auf einem Schiff vor Italien. Sie sind zwar im Hafen, dürfen aber nicht von Bord. Rom bleibt bei seiner Forderung.

Den zweiten Tag in Folge harren 177 gerettete Bootsflüchtlinge auf einem Schiff im Hafen von Catania auf Sizilien aus. Es gebe keine Neuigkeiten im Fall des Küstenwachenschiffs "Diciotti", erklärte ein Sprecher des italienischen Innenministeriums.

Italien hatte Brüssel am Sonntag aufgefordert, EU-Länder zu finden, die bereit sind, Migranten zu übernehmen. Erst dann will Innenminister Matteo Salvini die Menschen an Land gehen lassen. Die EU-Kommission sei in Gesprächen, sagte eine Sprecherin.

Noch immer sitzen in der italienischen Hafenstadt, Catania, mehr als 170 Flüchtlinge fest. Innenminister Salvini wartet auf „Antworten von Europa“, solange dürfen die Migranten das Schiff nicht verlassen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.