Sie sind hier:

Kampf gegen Waldbrände - Bolivien setzt "Supertanker" ein

Datum:

In Südamerika wüten derzeit zahlreiche Waldbrände. In Bolivien sollen über 700.000 Hektar Land betroffen sein. Nun fährt Präsident Morales schwere Geschütze auf.

Eine Boeing 747-400 Global SuperTanker. Archivbild
Eine Boeing 747-400 Global SuperTanker. Archivbild
Quelle: Juan Karita/AP/dpa

Im Kampf gegen die verheerenden Waldbrände setzt die bolivianische Regierung das riesige Löschflugzeug "Supertanker" ein. Die umgebaute Boeing 747 eines US-Unternehmens unterstütze die Löscharbeiten in der Region Chiquitania im Osten des Landes, teilte Präsident Evo Morales mit.

Das Flugzeug kann rund 75.000 Liter Wasser abwerfen. "Wir planen vier Löscheinsätze pro Tag", sagte Verteidigungsminister Javier Zavaleta der Zeitung "La Razon". "Wir werden den Kampf gegen das Feuer gewinnen."

Tausende Feuer wüten im Amazonasgebiet und zerstören die grüne Lunge der Erde. Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro gerät wegen der verheerenden Waldbrände zunehmend unter Druck.

Beitragslänge:
3 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.