ZDFheute

Geschätzt 300.000 neue Wohnungen

Sie sind hier:

Im laufenden Jahr - Geschätzt 300.000 neue Wohnungen

Datum:

In vielen deutschen Großstädten fehlt es an Wohnungen. Zwar ist die Zahl der Neubauten in diesem Jahr gestiegen. Aber ist das genug?

Rohbau von Neubau-Wohnungen. Symbolbild
Rohbau von Neubau-Wohnungen. Symbolbild
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Der Wohnungsbau bleibt der stärkste Wachstumstreiber der deutschen Bauindustrie: Für 2019 rechnen die beiden größten Branchenverbände mit rund 300.000 neuen Einheiten, teilte der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes und der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) mit. Das wären rund 13.000 Wohnungen mehr als noch 2018.

Das Ziel der Regierung, bis 2021 jährlich rund 375.000 neue Wohnungen auf den Markt zu bringen, wäre damit allerdings erneut verfehlt. Für 2020 rechnet der HDB mit 310.000 neuen Wohnungen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.