Sie sind hier:

Im laufenden Jahr - Heizen mit Erdgas wird teurer

Datum:

Fast die Hälfte der Haushalte in Deutschland heizt mit Erdgas. Je nach Sanierungsstand konnten sie 2018 kräftig sparen. Im laufenden Jahr wird es voraussichtlich teurer.

Heizkosten bei Erdgas im laufenden Jahr voraussichtlich teurer.
Heizkosten bei Erdgas im laufenden Jahr voraussichtlich teurer.
Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Wer mit Erdgas heizt, wird in diesem Jahr vermutlich draufzahlen müssen. Rund 735 Euro werden voraussichtlich im Durchschnitt fällig für Bewohner einer 70 Quadratmeter großen Vergleichswohnung, wie die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online mitteilte.

Das wären 35 Euro mehr als im vergangenen Jahr. Die Gesellschaft erstellt einmal im Jahr gemeinsam mit dem Deutschen Mieterbund den Heizspiegel. Wer noch mit Öl heizt, wird demnach in diesem Jahr mit 854 Euro genauso viel zahlen müssen wie 2018.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.