ZDFheute

Bundeswehrcamp beschossen

Sie sind hier:

Im Norden Afghanistans - Bundeswehrcamp beschossen

Datum:

Im Camp Pamir in Afghanistan bildet die Bundeswehr afghanische Sicherheitskräfte aus. Nun wurde das Camp mit Raketen beschossen.

Soldaten im Camp Pamir nahe Kundus. Archivbild
Soldaten im Camp Pamir nahe Kundus. Archivbild
Quelle: Maurizio Gambarini/dpa

Im Norden Afghanistan ist ein Camp der Bundeswehr beschossen worden. Das Camp Pamir bei Kundus sei durch einen Raketenbeschuss getroffen worden, teilte die Bundeswehr über Twitter mit. Demnach ereignete sich der Vorfall bereits am Samstagabend.

Deutsche Soldaten seien nicht zu Schaden gekommen, hieß es weiter. Die Bundeswehr ist am Nato-Einsatz "Resolute Support" mit bis zu 1.300 Soldaten beteiligt. Der Einsatz dient der Unterstützung und Ausbildung afghanischer Sicherheitskräfte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.