ZDFheute

Damm droht zu brechen

Sie sind hier:

Im Norden Englands - Damm droht zu brechen

Datum:

Der Damm eines Wasserreservoirs im Norden Englands droht nach schweren Regenfällen zu brechen. Die Behörden reagieren darauf mit einer Evakuierung.

Der Staudamms am Toddbrook Reservoir nahe Whaley Bridge.
Der Staudamm am Toddbrook Reservoir.
Quelle: Danny Lawson/PA Wire/dpa

Nach heftigen Regenfällen im Norden Englands hat die Polizei eine Ortschaft südöstlich von Manchester evakuiert, weil ein benachbarter Staudamm zu brechen droht. Die extremen Wetterbedingungen hätten das Toddbrook Reservoir nahe des Städtchens Whaley Bridge schwer beschädigt. Das teilte die Umweltbehörde mit.

Menschen sollten der Gegend fernbleiben. Es bestehe Lebensgefahr. Die Polizei rief die Anwohner auf, bei Freunden und Verwandten oder in einer Notunterkunft Unterschlupf zu suchen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.