Sie sind hier:

Im Norden Mexikos - Verletzte bei Flugzeugabsturz

Datum:

Schockmoment für die Passagiere auf Flug AM2431: Wenige Minuten nach dem Start muss ihre Maschine auf einem Feld notlanden. Menschen kommen nicht ums Leben.

Das Flugzeug brannte komplett aus.
Das Flugzeug brannte komplett aus. Quelle: -/NOTIMEX/dpa

Die Bruchlandung einer Passagiermaschine im Norden Mexikos hat für Dutzende Menschen ein glimpfliches Ende genommen. Nach Behördenangaben gab es keine Toten, aber mehrere Verletzte. Das Flugzeug der Airline Aeromexico war auf dem Weg vom internationalen Flughafen Guadalupe Victoria nach Mexiko-Stadt.

Nach Angaben des Gouverneurs von Durango, Jose Aispuro, musste der Pilot vermutlich wegen schlechten Wetters den Start abbrechen. Es waren rund 80 Menschen an Bord.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.