Sie sind hier:

Im österreichischen Vorarlberg - Abseits der Piste: Mann von Lawine getötet

Datum:

In Alpen herrscht erhöhte Lawinengefahr. Dennoch wagen sich Skifahrer immer wieder auf die Piste und auch abseits davon - manchmal mit tödlichem Ausgang.

Der Mann war trotz hoher Lawinengefahr auf Skiern unterwegs.
Der Mann war trotz hoher Lawinengefahr auf Skiern unterwegs.
Quelle: Jakob Gruber/APA/dpa

Ein deutscher Skifahrer ist im österreichischen Vorarlberg bei einem Lawinenabgang ums Leben gekommen. Das Unglück passierte in Schoppernau, sagte ein Polizeisprecher. Zur Herkunft des 1992 geborenen Mannes machte er vorerst keine weiteren Angaben.

Der Skifahrer war laut der Agentur APA trotz hoher Lawinengefahr abseits der gesicherten Pisten unterwegs. Sein Begleiter habe ihn noch aus den Schneemassen ausgegraben, doch er sei noch an der Unglücksstelle gestorben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.