Sie sind hier:

Im Osten der Türkei - 15 Tote bei Unfall mit Minibus

Datum:

In der östlichen Türkei sind bei einem schweren Busunfall viele Menschen ums Leben gekommen. Der Bus soll mit Migranten besetzt gewesen sein.

Bei einem Unfall mit einem Minibus mit Migranten sind in der osttürkischen Provinz Van mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen. Rund 20 seien verletzt worden, sagte der Gouverneur Mehmet Emin Bilmez. Der Bus stürzte demnach im Bezirk Ipekyolu in ein Flussbett.

Die Nationalität der Migranten war zunächst unklar. Die Provinz Van liegt an der Grenze zum Iran. Über die Route gelangen Migranten aus Afghanistan, Pakistan und Bangladesch in die Türkei.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.