Sie sind hier:

Im Schrank gefundender Junge - Verdächtiger schon 2018 verurteilt

Datum:

Nach mehr als zweijähriger Suche hatte die Polizei den vermissten Jugendlichen in einer Wohnung gefunden. Der Verdächtige wurde bereits im letzten Jahr verurteilt.

Das Blaulicht auf einem Streifenwagen leuchtet.
Das Blaulicht auf einem Streifenwagen leuchtet.
Quelle: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild/Archiv

Der im Fall des in einem Schrank gefundenen und zuvor vermissten 15-jährigen Marvin K. festgenommene Tatverdächtige ist im vergangenen Jahr bereits wegen des Besitzes von kinderpornografischem Material verurteilt worden. Er habe eine Bewährungsstrafe von zehn Monaten erhalten, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Bochum.

Gegen den 44-Jährigen war Haftbefehl erlassen worden. Beamte hatten die Wohnung des Mannes wegen des Verdachts der Verbreitung kinderpornografischer Schriften durchsucht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.