Sie sind hier:

Im September - Neuwagen-Absatz bricht ein

Datum:

Seit September dürfen nur noch Autos neu zugelassen werden, die den neuen Prüfstandard durchlaufen haben. Führt das zu dem Absatzeinbruch von Neuwagen?

Ein VW fährt mit einem mobilen WLTP-Abgastestgerät. Archivbild
Ein VW fährt mit einem mobilen WLTP-Abgastestgerät. Archivbild
Quelle: -/Volkswagen AG/dpa

Der Pkw-Absatz in Deutschland ist mit Inkrafttreten des neuen Abgas-Prüfstandards im September kräftig eingebrochen. Im abgelaufenen Monat seien 200.134 Personenwagen neu zugelassen worden und damit 30,5 Prozent weniger als ein Jahr zuvor, teilte das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) mit.

Zuvor hatte vor allem der VW-Konzern den Autoverkauf mit dem alten Abgas-Messstandard angekurbelt. Für die ersten neun Monate steht bei den Neuzulassungen daher immer noch ein Plus von 2,4 Prozent zu Buche.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.