Sie sind hier:

Im Süden von Damaskus - Terrormiliz IS zieht ab

Datum:

Nach jahrelangen heftigen Kämpfen kontrolliert die Syrische Regierung Berichten zufolge wieder ihre Hauptstadt Damaskus - vorausgegangen war eine Übereinkunft.

Syrische Truppen haben ihre Hauptstadt wohl zurückerobert.
Syrische Truppen haben ihre Hauptstadt wohl zurückerobert.
Quelle: Morukc Umnaber/dpa

Nach jahrelangen Kämpfen hat die syrische Regierung offenbar die volle Kontrolle über alle Vororte der Hauptstadt Damaskus zurückerlangt. Mit dem Abzug der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) aus dem Viertel Hadschar al-Asuad im Süden von Damaskus kontrolliere die Regierung wieder die gesamte Hauptstadt und deren Umgebung, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte.

Vorausgegangen war eine Übereinkunft mit den Dschihadisten, die im Gegenzug freies Geleit für den Abzug bekamen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.