ZDFheute

Schiffsmigranten gehen an Land

Sie sind hier:

Im süditalienischen Tarent - Schiffsmigranten gehen an Land

Datum:

Erneut wurden Migranten aus Mittelmeer gerettet. Bei der Suche nach einem Hafen ging es für das Rettungsschiff diesmal schneller. Die Geretteten sind wieder an Land.

Die "Sea-Watch 3" im Mittelmeer. Archivbild
Die "Sea-Watch 3" im Mittelmeer. Archivbild
Quelle: Felix Weiss/Sea Watch/dpa

119 Migranten von dem deutschen Rettungsschiff "Sea-Watch 3" sind im süditalienischen Tarent an Land gegangen. Das twitterte die Organisation Sea-Watch. Laut Onlinemedien nahmen Sicherheitskräfte, Mitarbeiter des Roten Kreuzes und Ehrenamtliche die Ankömmlinge, darunter 40 unbegleitete Minderjährige, in Empfang.

Sie sollten in verschiedene Aufnahmezentren gebracht werden. Zur Aufnahme der Asylsuchenden hatten sich vorab Deutschland, Frankreich, Irland und Portugal bereit erklärt.

Gerettete Flüchtlinge auf Schiff

Nachrichten -
Millionen Menschen auf der Flucht
 

Millionen Menschen befinden sich weltweit auf der Flucht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.