ZDFheute

Karambolage mit 63 Fahrzeugen

Sie sind hier:

Im US-Bundesstaat Virginia - Karambolage mit 63 Fahrzeugen

Datum:

Bei einem Unfall in den USA krachten viele Fahrzeuge ineinander. Grund für die Karambolage könnte eine vereiste Fahrbahn sein.

Bergungsarbeiter räumen einen Unfallort.
Bergungsarbeiter räumen einen Unfallort.
Quelle: Rob Ostermaier/The Daily Press/AP/dpa

Bei einer Massenkarambolage im Weihnachtsreiseverkehr im US-Bundesstaat Virginia sind 63 Fahrzeuge ineinandergekracht. 35 Menschen mussten laut Polizei nach dem Unfall ärztlich behandelt werden, zwei von ihnen wurden schwer verletzt.

Laut Polizei war es zum Zeitpunkt des Unfalls neblig. Die Karambolage ereignete sich bei Williamsburg, einer Stadt etwa 200 Kilometer südlich von Washington. Ursache des Crashs war möglicherweise eine vereiste Brücke, auf der die ersten Autos ineinander krachten.

Die Behörde setze die Untersuchung der Karambolage auf der I64 in York County fort, hieß es auf Twitter. "35 Menschen wurden zur Behandlung transportiert. Es wurden keine Todesfälle gemeldet."

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.