ZDFheute

Geiger verliert Instrument im Zug

Sie sind hier:

Im Wert von fast 290.000 Euro - Geiger verliert Instrument im Zug

Datum:

Ein britischer Geiger muss für seine Vergesslichkeit teuer bezahlen. Sein Instrument für knapp 290.000 Euro hat er im Zug vergessen.

Geiger verliert teures Instrument im Zug. Symbolbild
Geiger verliert teures Instrument im Zug. Symbolbild
Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Ein britischer Geiger hat nach eigenen Angaben sein 310 Jahre altes Instrument in einem Zug vergessen. Er sei nach dem Verlust des etwa 290.000 Euro teuren Instruments am Boden zerstört, sagte der Musiker Stephen Morris der BBC.

Es handelt sich laut BBC um eine Violine von David Tecchler aus der Zeit des Barocks, dessen Instrumente von Spitzenmusikern gespielt werden. Falls jemand die Geige in einem weißen Kasten gefunden habe, möge er sich doch melden, bat Morris.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.