Sie sind hier:

Treffen in Liverpool - Labour-Parteitag im Zeichen des Brexit

Datum:

Der geplante Austritt aus der EU spaltet die britische Gesellschaft - auch die Labour-Partei findet keine gemeinsame Linie. Ein Parteitag soll das nun ändern.

Labour-Chef Jeremy Corbyn muss sich auf Streit einstellen.
Labour-Chef Jeremy Corbyn muss sich auf Streit einstellen.
Quelle: Peter Byrne/PA Wire/dpa

Vor allem der Brexit steht von diesem Sonntag an im Mittelpunkt des britischen Labour-Parteitages. Zu dem viertägigen Treffen in Liverpool werden etwa 13.000 Delegierte der Oppositionspartei erwartet.

Der europafreundliche Flügel möchte die Forderung nach einem zweiten Brexit-Referendum zum finalen Deal mit Brüssel zur offiziellen Parteilinie machen. Parteichef Jeremy Corbyn setzt lieber auf Neuwahlen. Großbritannien will Ende März 2019 die Europäische Union verlassen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.