Sie sind hier:

Immaterielles Kulturerbe - UNESCO ehrt Orgelbau-Tradition

Datum:

Besondere Anerkennung: Orgelbau und Orgelmusik in Deutschland gehört nun zum UNESCO-Kulturerbe.

Orgelbau und Orgelmusik sind nun immaterielles Kulturerbe.
Orgelbau und Orgelmusik sind nun immaterielles Kulturerbe. Quelle: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa

Die Tradition von Orgelbau und Orgelmusik in Deutschland ist in die Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen worden. Diese Entscheidung wurde bei der Tagung des UNESCO-Komitees auf der südkoreanischen Insel Jeju bekanntgegeben.

In die "Liste des dringend erhaltungsbedürftigen Immateriellen Kulturerbes" wurden sechs neue Elemente eingeschrieben, darunter die türkische Pfeifsprache und der traditionelle Poesievortrag Al Azu in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.