Sie sind hier:

Importzölle auf Autos - General Motors warnt Trump

Datum:

Im Handelsstreit mit der EU droht US-Präsident Trump mit Zöllen auf Autos. Das würde vor allem Deutschland hart treffen. Doch Sorgen gibt es auch in den USA.

Autos für den Export stehen im Hafen von Emden. Archivbild
Autos für den Export stehen im Hafen von Emden. Archivbild Quelle: Jörg Sarbach/dpa

Der größte US-Autokonzern General Motors (GM) hat US-Präsident Donald Trump vor höheren Einfuhrzöllen auf Fahrzeuge aus dem Ausland gewarnt. Sollte die Regierung die Handelsschranken für Autohersteller erhöhen, so berge dies Risiken, die auch in den USA der Wettbewerbsfähigkeit schaden und zu Jobverlusten führen könnten, teilte der Konzern mit.

Trump droht im Handelsstreit insbesondere der Europäischen Union mit höheren Zöllen auf Autoimporte und lässt diese derzeit prüfen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.