Sie sind hier:

In Baden-Württemberg - AfD-Landeschef zurückgetreten

Datum:

Der Landeschef der AfD in Baden-Württemberg hat Alice Weidel wegen der Spendenaffäre kritisiert und gibt sein Amt ab - einen Zusammenhang weist er zurück.

Özkara ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurückgetreten.
Özkara ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurückgetreten.
Quelle: Uli Deck/dpa

Baden-Württembergs AfD-Landeschef Ralf Özkara ist nach eigenen Angaben mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurückgetreten. Die Gründe seien beruflicher und privater Natur, sagte er. Zuvor hatten "Badische Zeitung", "Südwest Presse" und "taz" berichtet.

Sein Rückzug hänge nicht mit seinen Äußerungen über Alice Weidel zusammen, betonte er. Özkara hatte erklärt, wenn Weidels Kreisverband eine illegale Spende angenommen habe, erwarte er, dass sie von allen Ämtern zurücktrete.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.