Sie sind hier:

In Berlin - Obdachlosenzählung startet

Datum:

Seit Jahrzehnten gibt es für Berlin nur grobe Schätzungen über das Ausmaß von Obdachlosigkeit. Eine Zählung soll das ändern.

Obdachlosigkeit in Berlin.
Obdachlosigkeit in Berlin.
Quelle: Paul Zinken/dpa/Archivbild

Genau 3.725 Berliner wollen am kommenden Mittwoch bei der ersten deutschen Obdachlosenzählung in der Hauptstadt helfen. Die freiwilligen Helfer ziehen zwischen 22:00 Uhr und 1:00 Uhr nachts in 617 Teams auf festgelegten Routen durch die zwölf Bezirke, kündigte die Senatsverwaltung für Soziales an.

Schätzungen zufolge leben in Berlin zwischen 6.000 und 10.000 Menschen auf der Straße. Die Zählung soll eine statistische Grundlage schaffen, um Obdachlosen das ganze Jahr über bessere Unterstützung anbieten zu können.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.