Sie sind hier:

In Buenos Aires - Merkel trifft Putin am Samstag

Datum:

Durch die Panne der "Konrad Adenauer" kommt Kanzlerin Merkel verspätet zum G20-Gipfel. Das wichtige Treffen mit Russlands Präsident Putin bleibt aber bestehen.

Trotz Panne am Regierungsflugzeug: Merkel trifft auf Putin.
Trotz Panne am Regierungsflugzeug: Merkel trifft auf Putin.
Quelle: Michael Gottschalk/dpa

Ungeachtet der Panne ihres Regierungsflugzeugs wird Kanzlerin Angela Merkel beim G20-Gipfel in Argentinien mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zu einem bilateralen Gespräch zusammenkommen. Das Treffen solle am Samstagmorgen wie geplant stattfinden, sagte die Vize-Regierungssprecherin Martina Fietz in Berlin.

Merkel musste wegen des Ausfalls des Regierungs-Airbus "Konrad Adenauer" mit einer Linienmaschine nach Buenos Airs fliegen und wird dort mit großer Verspätung erwartet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.