ZDFheute

Deutscher Wanderer stürzt ab

Sie sind hier:

In den österreichischen Alpen - Deutscher Wanderer stürzt ab

Datum:

Bergsteigen kann gefährlich sein. Aber auch schon Wanderer müssen in den Alpen enorm vorsichtig sein. Ein 80-Jähriger aus Baden-Württemberg hat jetzt einen Unfall nicht überlebt.

Ein Deutscher ist in den Alpen in den Tod gestürzt. Archivbild.
Ein Deutscher ist in den Alpen in den Tod gestürzt. Archivbild.
Quelle: Angelika Warmuth/dpa

Ein 80-Jähriger aus Baden-Württemberg ist auf einem Wanderweg in den österreichischen Alpen abgerutscht und 30 Meter tief in den Tod gestürzt. Das Unglück ereignete sich laut Polizei in Lech.

Der Mann aus Schwäbisch Gmünd sei in steilem Gelände gestürzt und erst in einer Felsrinne liegengeblieben. Er war alleine unterwegs. Seine Kopfverletzungen waren tödlich. Eine andere Wanderin entdeckte die Leiche wenig später und alarmierte die Rettungskräfte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.