Sie sind hier:

In der Eifel und in Nürnberg - Rock-Festivals beginnen

Datum:

In der Eifel und in Nürnberg wird wieder gerockt: "Rock am Ring" und "Rock im Park" starten. Schlechte Nachrichten für alle Fans hat der Deutsche Wetterdienst.

Die Hauptbühne des Musikfestivals «Rock am Ring» im Aufbau.
Die Hauptbühne des Musikfestivals «Rock am Ring» im Aufbau. Quelle: Thomas Frey/dpa

80 Bands in drei Tagen: Am morgigen Freitag starten die Zwillingsfestivals "Rock am Ring" in der Eifel und "Rock im Park" in Nürnberg. Bis Sonntag wird jeweils auf drei Bühnen gerockt. Auf dem Programm stehen Bands wie die britische Formation Muse, Sängerin Beth Ditto und Indie-Rapper Casper.

Die Rockfans müssen sich allerdings - wie schon in den Vorjahren - auf durchwachsenes Wetter einstellen. Der Deutsche Wetterdienst rechnet mit Gewittern.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.