Sie sind hier:

In der Innenstadt von Lüttich - Tote bei Geiselnahme in Belgien

Datum:

Geiselnahme in Belgien: Schüsse fallen, ein Mann flieht und nimmt sich eine Geisel. Dann beendet die Polizei die Geiselnahme. Es soll Tote geben.

Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Archivbild
Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Archivbild
Quelle: Friso Gentsch/dpa

Bei einer Geiselnahme im belgischen Lüttich sind drei Menschen gestorben. Unter ihnen seien auch zwei Polizisten, wie die belgische Agentur Belga unter Berufung auf die lokale Polizei berichtete. Zwei weitere Polizisten seien verletzt worden.

Gegen 10.30 Uhr seien in der Innenstadt von Lüttich Schüsse gefallen. Anschließend sei der Mann geflohen und habe in einer Schule eine Putzfrau als Geisel genommen. Kurz darauf beendete die Polizei die Geiselnahme. Das Motiv des Täters ist unklar.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.