ZDFheute

2.000 Kilogramm Kokain entdeckt

Sie sind hier:

In einem Boot vor Puerto Rico - 2.000 Kilogramm Kokain entdeckt

Datum:

Es ist ein mehrere Millionen schwerer Fund: In den USA konnten 2.000 Kilogramm Kokain sichergestellt werden. Die Fahnder entdeckten es in einem Boot.

Kokain aus einem Kokainfund. Archivbild
Kokain aus einem Kokainfund. Archivbild
Quelle: Christian Charisius/dpa

US-Zöllner haben in einem Boot vor Puerto Rico fast 2.000 Kilogramm Kokain gefunden. Die Drogen hätten einen geschätzten Wert von 47,5 Millionen US-Dollar (rund 42,7 Millionen Euro), teilte die US-Zoll- und Grenzpolizei mit. Das Motorboot war vor Guayama abgefangen worden. Die zwei Männer an Bord wurden festgenommen.

Auch in Griechenland gab es einen großen Kokain-Fund. Bei einer Razzia in Athen wurden fast 900.000 Euro Bargeld und 104 Kilogramm Kokain im Wert von rund 5 Millionen Euro sichergestellt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.