ZDFheute

Wilke-Fleisch stärker verbreitet

Sie sind hier:

In Fertigprodukten - Wilke-Fleisch stärker verbreitet

Datum:

Drei Todes- und 37 Krankheitsfälle werden mit Waren des Unternehmens Wilke in Verbindung gebracht. Andere Marken scheinen nun auch betroffen zu sein.

Ministerium: Wilke-Fleisch in Fertigprodukten anderer Hersteller.
Ministerium: Wilke-Fleisch in Fertigprodukten anderer Hersteller.
Quelle: Uwe Zucchi/dpa

Die potenziell mit Keimen belasteten Waren des nordhessischen Wurstherstellers Wilke sind in Fertiggerichten anderer Hersteller verarbeitet worden. Das geht aus einer Antwort des hessischen Verbraucherschutzministeriums auf Fragen der Organisation Foodwatch hervor.

Nach derzeitigen Informationen seien aber auch diese Produkte durch den Rückruf der Wilke-Waren erreicht worden, sagte eine Sprecherin. In Wilke-Wurst waren wiederholt lebensgefährliche Listerien-Keime gefunden worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.