Sie sind hier:

In Hamburger Hafen - 50 Kilogramm Kokain sichergestellt

Datum:

Im Hamburger Hafen hat der Zoll einen großen Drogenfund gemacht. Kokain mit einem Verkaufswert von mindestens zwölf Millionen Euro wurde sichergestellt.

Der Hamburger Zoll entdeckt 50 Kilo Kokain.
Der Hamburger Zoll entdeckt 50 Kilo Kokain. Quelle: Axel Heimken/dpa

Kokain im Straßenverkaufswert von mindestens zwölf Millionen Euro hat der Hamburger Zoll auf einem Frachtschiff aus Südamerika sichergestellt. Hinter einer Wandverkleidung des Lagerraumes steckten 50 steinhart gepresste 1-Kilo-Pakete der reinen Droge, wie der Zoll am Dienstag mitteilte.

Drei bis fünf Mal gestreckt hätte der Fund auf der Straße einen Verkaufswert von mindestens zwölf Millionen Euro gehabt, erklärte ein Sprecher des Hauptzollamtes im Hamburger Hafen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.