Sie sind hier:

In Indonesien - 53 Tote nach Überschwemmungen

Datum:

Insgesamt sind rund 400.000 Menschen im größten Inselstaat der Welt von den Fluten betroffen. Bislang bezahlten 53 Personen mit dem Leben.

Überschwemmungen in Indonesien.
Überschwemmungen in Indonesien.
Quelle: Dita Alangkara/AP/dpa

Die Zahl der Toten nach den Überschwemmungen und Erdrutschen in Indonesien ist auf 53 gestiegen. Das teilte der Katastrophenschutz mit. Über 31.000 Einwohner mussten ihre Häuser verlassen. Viele suchten Zuflucht in Notunterkünften.

Betroffen waren vor allem die Hauptstadt Jakarta und ihre Umgebung mit rund 30 Millionen Einwohnern. Dort ging das Wasser aber deutlich zurück. Mindestens bis zum 10. Januar seien allerdings weitere heftige Niederschläge zu erwarten, warnen Meteorologen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.