ZDFheute

Luftwaffe nimmt an Flugübung in Israel teil

Sie sind hier:

"Blue Flag" - Luftwaffe nimmt an Flugübung in Israel teil

Datum:

Zum zweiten Mal seit 2017 ist die deutsche Luftwaffe an einer Flugübung in Israel beteiligt. Insgesamt trainieren mehr als 1.000 Soldaten der verschiedenen Luftwaffen gemeinsam.

Luftwaffe nimmt mit Eurofightern an Flugübung teil. Archivbild
Luftwaffe nimmt mit Eurofightern an Flugübung teil. Archivbild
Quelle: Oliver Berg/dpa

Die deutsche Luftwaffe nimmt mit sechs Eurofightern an der internationalen Übung "Blue Flag" teil, die in Israel begonnen hat. Mit den Luftwaffen Israels, der USA, Italiens und Griechenlands trainieren rund 130 deutsche Soldaten des Luftwaffengeschwaders 71 "Richthofen" in der Negev-Wüste.

Deutschland ist zum zweiten Mal seit 2017 an der Luftwaffenübung beteiligt. Die israelische Armee teilte mit, es handele sich um die erste internationale Übung mit Kampfjets der fünften Generation des Typs F-35 in Israel.

Sie sei von "größter strategischer Wichtigkeit". Insgesamt trainierten mehr als 1000 Soldaten der verschiedenen Luftwaffen gemeinsam. Bei der Übung werden verschiedene Kampfszenarien simuliert und Flugtechniken trainiert. "Blue Flag" findet zum vierten Mal seit 2013 statt. Israels Luftwaffe gilt als eine der besten und modernsten der Welt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.