Sie sind hier:

In Kindergarten und Schule - Österreich will Kopftuchverbot

Datum:

ÖVP und FPÖ wollen in Österreich ein Verbot von Kopftüchern bei Kindern. Doch um wie viele Kinder es da wirklich geht, ist nicht klar.

Bundeskanzler Kurz ist für ein Kopftuchverbot in Schulen.
Bundeskanzler Kurz ist für ein Kopftuchverbot in Schulen. Quelle: Herbert Neubauer/APA/dpa

Mädchen sollen nach dem Willen von Österreichs Regierung künftig kein Kopftuch mehr in Kindergärten und Grundschulen tragen dürfen. Es gehe darum, allen Kindern die gleichen Chancen einzuräumen, sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) in Wien. "Dazu gehört auch, dass es zu keiner Diskriminierung in jungen Jahren kommt".

Wie viele Kinder tatsächlich betroffen sind, ist unklar. Zahlen liegen nicht vor. "Es ist sicherlich eine symbolische Handlung", sagte Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP).

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.