ZDFheute

Minister für Masern-Impfpflicht

Sie sind hier:

In Kitas und Schulen - Minister für Masern-Impfpflicht

Datum:

Eine Ansteckung mit Masern kann besonders für Kleinkinder gefährlich sein - trotzdem wollen manche Eltern keine Impfungen. Nun bezieht der Minister Position.

Diskussion um Masern-Impfpflicht (Symbolbild).
Diskussion um Masern-Impfpflicht (Symbolbild).
Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ist für verpflichtende Masern-Impfungen für Kinder in Kitas und Schulen. "Aus meiner Sicht macht es bei Gemeinschaftseinrichtungen Sinn", sagte er.

Es handele sich zwar um einen Eingriff in die Freiheit, aber die Aufklärungskampagnen hätten nicht gefruchtet. Immer noch sei die Zahl der Masern-Neuerkrankungen zu hoch. Die Koalition werde über eine Impfpflicht sprechen, sagte Spahn. 2018 wurden in Deutschland 543 Masern-Fällen registriert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.