ZDFheute

Frauen stark unterrepräsentiert

Sie sind hier:

In kommunalen Spitzenämtern - Frauen stark unterrepräsentiert

Datum:

Einer aktuellen Untersuchung zufolge sind in politischen Spitzenämtern auf kommunaler und regionaler Ebene nur selten Frauen zu finden.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)
Quelle: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Nur jedes zehnte politische Spitzenamt in den Rathäusern kreisfreier Städte und in den Landratsämtern wird von einer Frau besetzt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung.

Auch in den Spitzenämtern der Länder und im Bund sind die Frauen stark unterrepräsentiert: Neben Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sind mit Malu Dreyer (SPD, Rheinland-Pfalz) und Manuela Schwesig (SPD, Mecklenburg-Vorpommern) derzeit nur zwei Regierungschefs weiblich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.