Sie sind hier:

In letzter Minute - EU will US-Strafzölle verhindern

Datum:

Nach langen Diskussionen soll es nun so weit sein: US-Präsident Trump will die angekündigten Strafzölle verhängen. Kann die EU das Vorhaben noch stoppen?

US-Präsident Donald Trump will die Strafzölle in Kraft setzen.
US-Präsident Donald Trump will die Strafzölle in Kraft setzen. Quelle: Evan Vucci/AP/dpa

Die EU-Kommission will US-Präsident Donald Trump in letzter Minute von seinen Strafzöllen abbringen. "Wir haben in den vergangenen Wochen und Tagen intensiv versucht, die US-Seite davon zu überzeugen", sagte Kommissions-Vizepräsident Jyrki Katainen.

Zuvor hatte Trumps Wirtschaftsberater Peter Navarro bekräftigt, dass Trump noch heute die Proklamation unterzeichnen werde. Die EU-Kommission hatte für diesen Fall eine Klage bei der Welthandelsorganisation WTO und Gegenmaßnahmen angekündigt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.