ZDFheute

Ermittlungen gegen Hass im Netz

Sie sind hier:

In neun Bundesländern - Ermittlungen gegen Hass im Netz

Datum:

Beschimpfungen, Diskriminierung, Drohungen: Das Bundeskriminalamt ist in einer großangelegten Aktion gegen Hass im Internet vorgegangen.

Das Bundeskriminalamt ermittelt gegen Hasspostings. Symbolbild
Das Bundeskriminalamt ermittelt gegen Hasspostings. Symbolbild
Quelle: Dominic Lipinski/PA Wire/dpa

Im Kampf gegen Hass im Netz ist die Polizei in neun Bundesländern im Einsatz gewesen. In 21 Fällen gab es unter anderem Wohnungsdurchsuchungen oder Vernehmungen, teilte das Bundeskriminalamt mit. "Bedrohungen, Nötigungen oder Volksverhetzung im Netz sind keine Kavaliersdelikte", hieß es. Je nach Tatbestand drohten bis zu fünf Jahre Haft.

Am bundesweit fünften Aktionstag gegen Hasspostings beteiligten sich Hessen, Bayern, Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Nordrhein-Westfalen, das Saarland und Sachsen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.