Sie sind hier:

In Osteuropa - Elton John prangert Homo-Hass an

Datum:

Elton John engagiert sich bereits seit über 25 Jahren im Kampf gegen HIV. Auf der Welt-Aids-Konferenz prangert das Popidol den Homo-Hass in Osteuropa an.

Der britische Popsänger Elton John auf der Welt-Aids-Konferenz.
Der britische Popsänger Elton John auf der Welt-Aids-Konferenz. Quelle: Gareth Fuller/PA Wire/dpa

Der britische Popsänger Elton John hat mit großer Wut die Diskriminierung von Homosexuellen in Osteuropa angeprangert. Hass auf sexuelle Minderheiten würde dafür sorgen, dass sich HIV und Aids weiterhin verbreiten, klagte der Sänger bei der Welt-Aids-Konferenz in Amsterdam.

"Wenn es den Fanatismus und Hass nicht gebe, dann wäre diese Krankheit viel schneller vorbei." Osteuropa und Zentralasien sind die Regionen, in der sich die Epidemie an schnellsten ausbreitet.

Erfahren Sie hier mehr zur Welt-Aids-Konferenz.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.