Sie sind hier:

Panne bei der Bahn - Lokführer lässt Zugchefin stehen

Datum:

Laut Deutscher Bahn kommt es eher selten vor, dass ein Zug ohne seine Chefin losfährt. Aber in Plochingen bei Stuttgart ist es passiert.

Ein Intercity der Deutschen Bahn AG. Symbolbild
Ein Intercity der Deutschen Bahn AG. Symbolbild Quelle: Lino Mirgeler/dpa

Der Lokführer eines Intercitys hat in Plochingen bei Stuttgart seine Zugchefin am Gleis vergessen. Einem Sprecher zufolge kommt es in seltenen Fällen vor, dass Zugbegleiter unfreiwillig am Gleis stehen bleiben.

Um als Letzter vor der Abfahrt in den Zug steigen zu können, müssen die Begleiter die Tür, durch die sie einsteigen, blockieren. Wenn sie das vergessen, schließen sie sich selbst aus. Die Frau soll der "Bild" zufolge nach Göppingen gefahren und dort in ihren Zug gestiegen sein.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.